Los geht's!

Durch Bewegung bewegen!

Interview mit Eva – Neue Liebe entdeckt: „Das kleine Format“

Interview mit Eva – Neue Liebe entdeckt: „Das kleine Format“

Eva-Maria-Neumann hat eine alte Liebe neu entdeckt – die Liebe zur Fotografie und zur Kreativität. Als sie mir ihre handgefertigten Weihnachtskarten gezeigt hat, wollte ich mehr wissen.

Eva – hast Du Dich früher schon mit Kunst oder Fotografie beschäftigt?

Früher habe ich gemalt.

Viel gemalt, als ich noch in Detmold ein paar Semester Innenarchitektur studiert habe. Dort habe ich in einer WG gelebt und hatte die größte Bude. Ich hatte einfach nur Glück – wir haben Nümmerchen gezogen!

In meinem Raum hatte ich die Möglichkeit mich mit großen Formaten auseinanderzusetzen. Ich konnte alles stehen- und liegen lassen und am nächsten Tag daran weiterarbeiten.

Dann lange nichts? Und wie kommt es, dass Du plötzlich wieder kreativ tätig bist? 

Heute ist das anders.

Meine Lieben und ich leben in einem kleinen Haus und jeder Raum ist belegt. Was mir bleibt, um mich auszutoben, ist mein kleiner Hobbyraum im Keller.

Hier kam mir die Idee, mich mit dem „kleinen Format“ zu beschäftigen. Eine Kombination aus der Liebe zur Fotografie und der Umsetzung auf dem kleinen Format.

So ist mein erstes Projekt entstanden: Weihnachtskarten. Sie sind von eigenen Fotos entstanden und jede ist von Hand gefertigt – also alles „kleine Unikate“.

Eva lebt also als Ehefrau und Mama – und wenn es sie packt, verschwindet sie in ihrem Hobbyraum, in dem kreatives Chaos herrscht. Was dabei zustande kommt, gibt es am 1. Adventswochenende auf dem Weihnachtsmarkt des HKV Breidt zu sehen!

Festplatz des HKV Breidt
“Karl-Schaffhaus-Schule”
Breidter Str. 11
53797 Lohmar-Breidt

Weihnachten rückt näher – ich denke, wir sollten uns auf dem Weihnachtsmarkt treffen!   :O)

 

12 Kommentare zu “Interview mit Eva – Neue Liebe entdeckt: „Das kleine Format“”

  1. gabi sagt:

    sehr schön Eva: ) lg gabi

  2. Karin sagt:

    Liebelein, wünsche Dir viel Erfolg auf dem Weihnachtsmarkt in Breidt. Komme gerne mal vorbei!
    Knutscher Karin

  3. Barbara Ulrich sagt:

    Liebe Eva,
    gefällt mir sehr gut. Ab wann sind die schönen Weihnachtskarten in Stuttgart zu erwerben?
    Gibt es die Karten auch schon für andere Anlässe?
    Mach weiter so und viel Erfolg.
    Fühl Dich umarmt.
    Bussi Barbara

  4. Claudia Pazza Müller sagt:

    Liebe Eva, Du bist und bleibst die Beste,
    in tiefer Dankbarkeit und Liebe für: ALLES!!
    Wünsche Dir einen Komplettausverkauf auf dem Weihnachtsmarkt.
    Deine Pazza!!

  5. Martina Schneider sagt:

    Hallo Eva,
    Deine Karten sehen toll aus!!!
    Wünsche Dir beim Verkauf ganz viel Spaß & Erfolg!
    Freu’ mich auf Deinen Stand.
    Bis bald,
    Dein Tinchen

  6. Helga sagt:

    Liebe Eva,

    schön, dass man deine Arbeiten jetzt auch in der Öffentlichkeit bewundern kann. Ich freue mich schon auf den Weihnachtsmarkt in Breidt, Weiter so!

    Alles Liebe
    Helga

  7. Ute sagt:

    Liebe Eva,
    mir gefallen deine Karten wirklich gut. Schön, dass du im meist doch sehr ausgefüllten Alltag die Zeit für eine solche kreative Beschäftigung findest. Bewahre dir diese “Auszeiten”.
    Sicherlich werde ich auf dem Weihnachtsmarkt in Breidt mal vorbeischauen.
    Liebe Grüße, Ute

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.